KolpingNews

17.06.2016 15:58 von Karin Griese

Kolping App

Die Kolping App ist da

Weiterlesen …

Bogenschiessen

Am Freitag den 23. März 20189 fand in der Turnhalle der Grundschule Dernekamp das Bogenschiessen statt. Die Bogensport-Abteilung des DJK Rödder führte durch den Schnupperkurs. 14 Mitglieder vom Kolping nahmen daran teil. Nachdem alle Teilnehmer unterwiesen waren, wurde munter auf die Zielscheiben bez. auf Luftballons geschossen. Vielen DAnk an dieser Steller noch mal an die Organisatoren und an die Bogensport-Abteilung des DJK Rödder.

weitere Bilder in der Bildergalerie

Besuch im Nettebad Osnabrück

Beim Besuch des " Nettebad Osnabrück " blieb kein Auge trocken. Rund 33 Mitfahrer wollten sich den Spass nicht nehmen lassen und fuhren mit dem Bus nach Osnabrück. Vier weitere Kolpinger hatten von Greven-Schmedehausen eine kürzere Anreise und stiessen später dazu. Für die älteren Kinder waren die verschiedenen Rutschen das Highlight. Ob Reifenrutsche, Black Hole, Trichterrutsche oder die Hochgeschwindigkeitsrutsche mit Falltür. Hier war für jeden Rutschenfan etwas dabei. Für alle Anderen waren der Strudel, das Sole-Becken, das 50m Schwimmerbecken, Whirlpoolliegen oder die harmlosere Kinderrutsche mindestens genauso schön.

Auf den Spuren Karl Mays

Einige Kolpinger machten sich auf den Weg nach Elspe ins Sauerland um sich die diesjährige Aufführung von " Winnetou I " anzusehen. Bei gutem Wetter wurde zunächst die Stuntshow besucht. Nach der Pferdeshow gab es ein Essen in Buffetform, bei dem für jeden etwas leckeres dabei war. Nach einer Gesangsaufführung begann endlich die Aufführung von Karl Mays " Winnetou I". Alle waren restlos begeistert und für die Kinder gab es zum Abschluss noch eine Autogrammstunde mit dem Darsteller des " Old Shatterhand" Kai Noll und einem "Banditen", Markus Lürick. Das Gruppenfoto ließen sich auch die Erwachsenen nicht nehmen. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr......

Zeltlager Annaberg

Leider ist das Zeltlager auf dem Annaberg schon wieder vorbei....                                      Mit deutlich besserem Wetter als erwartet, fand an diesem Wochenende das traditionelle Familienzeltlager auf dem Annaberg in Haltern statt. Gut Dreißig Teilnehmer fanden sich ab Freitag am Zeltplatz ein. Die Kinder wurden zu wahren Schnitzmeistern und kickern, Tischtennis, Mölkky sowie die Slackline fanden wieder großen Anklang bei groß und klein. Das Stockbrotbacken am Lagerfeuer sowie die Nachtwanderung durften ebenfalls nicht fehlen. Am Samstag bekamen wir Besuch vom Thron der Kolpingsfamilie und von Ferdinand Hempelmann mit dem wir zusammen noch eine Messe feierten. In der zweiten Nacht störte ein überraschender Überfall noch die ein oder andere Nachtruhe. Wir freuen uns alle schon auf das nächste Familienzeltlager....

 

weitere Bilder in der Bildergalerie

Besuch im Kletterwald

Am Sonntag, 21. Mai 2017, trafen sich 16 wagemutige, kleine und große Kletterer am Kletterwald in Haltern. Nach einer kurzen Einweisung und einem Übungsparcours waren einige mehr oder weniger schwere Hürden zu überwinden. Trotz der Anstrengungen überwog der Spass, so dass bereits Stimmen laut wurden, diesen Ausflug zu wiederholen.

Weitere Bilder in der Bildergalerie

Kinderkarneval 19.02.2017

Am Sonntagnachmittag kamen 200 große und kleine Narren zur ausverkauften Traditionsveranstaltung der Kolpingsfamilie Dülmen. Zahlreiche fantasievolle Kostüme, auch bei den Erwachsenen, waren überall zu bestaunen. Für die Unterhaltung sorgten: Sabrina Mensmann und Christina Kuhmann, unterstützt wurden sie von Christian Stroth. Auch der Nachwuchs des Kolpingspielmannszuges sorgte für ein Ständchen, dazu gehörte auch der Auftritt der jungen Tanzgarde der Kolpingsfamilie Dülmen.

weitere Bilder in der Bildergalerie

Der Nikolaus kommt am 6. Dezember 2016

Am 6. Dezember kam der Nikolaus auch zu einem kleinen Teil des Familiekreises. Bei Weihnachtsliedern und Gebäck verging die Wartezeit wie im Fluge und der Nikolaus erschien. Alle Kinder wurden einzeln vom Nikolaus aufgerufen und bekamen kleine Geschenke. Für diese nette Aktion bedanken wir uns bei Familie Janning als Gastgeber und natürlich ganz herzlich beim Nikolaus, der auch in diesem Jahr wieder für strahlende Gesichter bei den Kindern sorgte.

weitere Bilder in der Bildergalerie

Weihnachtsbäckerei 2016

In diesem Jahr war unsere Backaktion bei den Alexianern bereits Anfang November. Auch wenn keine Weihnachtsstimmung aufkommen wollte, hatten wir viel Spass beim Backen und Essen. Unzählige Kekse wurden gefertigt und 2 Hexenhäuser gebacken. Vielen Dank an Andrè Janning, der uns seit Jahren diese Aktion ermöglicht!!!

Weitere Bilder in der Bildergalerie.

Besichtigung des Flugplatz Borkenberge

Am 24. September fanden sich 16 Teilnehmer bei herrlichem Wetter zur Besichtigung des Flugplatz Borkenberge ein. Unser Kolpingmitglied Eberhard Pastor führte die Gruppe unter anderem auf den Tower und zum Hanger des LSV Dülmen ( Luftsportvereinigung DR. Hermann Köhl ev.) . In diesem Verein ist auch Eberhard als passionierter Modell - und ehemaliger Ultraleichtflieger Mitglied. Zahlreiche Anekdoten lockerten die Erklärungen zum Thema Luftsport auf. Im Hanger durften die Teilnehmer in einem Motorsegelflugzeug Platz nehmen. Dies war natürlich gerade bei den Kindern sehr beliebt. Weitere Informationen für Fluginteressierte sind auf der Homepage des LSV Dülmen zu finden.

Weitere Bilder in der Bildergalerie

Besichtigung der Feuerwehr in Dülmen

Ein zweiter Besichtigungstermin fand am 21.11. 2015 statt; damit haben an beiden Terminen zur Besichtigung der Feuerwehr insgesamt 38 Personen teilgenommen!!

Nach der Besichtigung des Gerätehauses und der Feuerwehrfahrzeuge ging es für einige Kinder noch hoch in luftige Höhen......

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Andreas Hülsmann, der sich Zeit für uns genommen hat!

weitere Bilder in der Bildergalerie

Familienzelten vom 14. - 16. August 2015 auf dem Annaberg in Haltern

Seit mittlerweile 4 Jahren führt die Kolpingsfamilie Dülmen ein " Wochenend - Sommer - Familienzeltlager " auf dem Annaberg in Haltern durch. Bei der Terminplanung haben wir uns in den letzen Jahren aber immer die falschen Wochenenden ausgesucht. Im Jahr 2012 hatten wir einen warmen 3-Tage Dauerregen und haben unser Wochenende damit verbracht, Kanäle und neue Bachläufe auf dem Annaberg zu bauen. 2013 war es unendlich heiß und aufgrund der hohen Waldbrandgefahr durften wir kein offenes Feuer nutzen. Für unsere geplanten Grillabende und für die Lagerfeuer war das kein Vorteil....      2014 war es nicht so heiß; dafür wurden in der 2. Nacht aber einige Zelte geflutet. Unfassbare Regenschauer setzten unseren Platz unter Wasser.        2015 sollte  alles besser werden. Vom Freitag bis Samstag Nachmittag konnten wir bei perfektem Zeltwetter den Annaberg erkunden, schwimmen, grillen und viel Spass haben. Der Samstag war dagegen regnerisch und der Sonntag komplett verregnet. Wir hatten wieder unser schon fast traditionelles Kolping - Zeltwetter. Doch trotz der oft widrigen Wetterverhältnisse steigt die Teilnehmerzahl unseres Familienzeltlagers. Aktuell waren wir mit fast 50 Personen dabei ! Auch 2016 werden wir 3 Tage auf dem Annaberg verbringen. Wir ahnen schon, wie das Wetter wird......

 

Annaberg 2015

Am Samstag den 18. Januar 2014 haben wir am Kolping Kreisfußballtunier teilgenommen. Von den Teilnehmern der Kolpingfamilien Darup 1, Darup 2, Ascheberg, Billerbeck, Hiddingsel, Bork, Dülmen und Werne hat Dülmen den dritten Platz erspielt. Dazu herzlichen Glückwunsch.

Zeltlager auf dem Annaberg in Haltern vom 24.-26.6.2016

Rund 35 Teilnehmer trauten sich trotz schlechter Wettervorhersage am diesjährigen Zeltlager auf dem Annaberg teilzunehmen - und wurden für ihren Mut belohnt. Trotz teilweise widrigen Wetterbedingungen, welche die meisten Teilnehmer aus den Vorjahren kannten, war Langeweile ein Fremdwort. Bogenschiessen, Schnitzen, Slackline, Schwimmen, Kickern, Wandern, Stockbrot und Stockfleisch am Lagerfeuer oder schlicht Gräben um die Zelte ziehen. Hier wurde für alle etwas geboten. Und so freuen wir uns bereits jetzt aus das nächste Zeltlager und sind gespannt, ob der Annaberg uns dann endlich mit gutem Wetter belohnt.

Zeltlager vom 27. bis 29. Juni 2014 auf dem Annaberg in Haltern

Am letzten Wochenende im Juni haben wir unser schon fast wieder traditionelles Zeltlager ( zum 3. Mal !!! ) am Annaberg in Haltern durchgeführt. Mit dem Aufbau des letzten Zeltes am Freitag fing es an zu regnen. Bis Sonntagmittag hatten wir mit Gewittern, starkem Regen, Dauerregen und Nieselregen zu kämpfen.Wenn es mal nicht regnete, waren wir damit beschäftigt unsere Zelte trocken zu legen.

Trotz unfassbar widriger Umstände haben alle Teilnehmer das Wochenende überlebt!!! Einige Teilnehmer haben sogar angedeutet, im Jahr 2015 wieder dabei zu sein.

In diesem Jahr dauerte es auch bis zum nachfolgendem Donnerstag, bis alle Zelte, die im heimatlichem Garten wieder aufgebaut wurden, wieder trocken waren........

Zeltlager 2014

Zeltlager Annaberg 2013

Zeltlager 2013

An dem zweiten Familienzeltlager vom 12. – 14. 07.2013 auf dem Annaberg in Haltern haben insgesamt 11 Familien mit 17 Erwachsenen und 19 Kindern teilgenommen.

Bei trockenem und meistens schönem Wetter wurde gegrillt, Fußball und Wikingerschach gespielt; eine Nachtwanderungen (in der recht kalten Nacht) unternommen, Glühwürmchen gezählt (die gibt es tatsächlich noch im Bereich des Annaberges !) und gekickert. Bei einer Tageswanderung wurden beeindruckend große Ameisenhügel bestaunt und in der Dämmerung konnte der Flug der Fledermäuse beobachtet werden.

Es war ein sehr gelungenes und superschönes Zeltlager-Wochenende – im Sommer 2014 wird es eine 3. Auflage unseres Zeltwochenendes geben, zu dem wir alle interessierten Familien schon jetzt herzlich einladen.

 

Weitere Auskünfte erteilen:

Ralf Alfschnieder Tel. 02594-89 88 5

Martin Wiesel  Tel. 02594-78 97 49